Ochsenbruch
0179 70 57 684 Mo.-Sa. 09:00 bis 18:00 Uhr
Reise suchen
 
 
von 525 bis 2400

Radreise Irland - die grüne Insel - 9 Tage

PDF Drucken
Termin:
03.07.2023 - 11.07.2023
Preis:
ab 2395 € p.P.

Auf dieser Radreise Irland erleben wir die schönsten Landschaften der grünen Insel vom Rad aus! Die Radetappen am historischen Boyne River, am Royal Canal und am Waterford Greenway gehören zu den wenigen richtigen Radwegen Irlands. Glücklicherweise bietet die Insel im Atlantik noch weitere, landschaftlich enorm reizvolle Routen, die auch gut mit dem Rad zu befahren sind. Freuen Sie sich trotz einiger Hügel auf die spektakulären Cliffs of Moher am Wild Atlantic Way, auf die legendäre Bog Road durch die Moorlandschaften Connemaras sowie auf den wunderschönen Slea Head Drive auf der Dingle-Halbinsel! Irlands Landschaften laden zum Träumen ein!

1. Tag: Anreise nach Cherbourg und Fährpassage nach Irland

Frühmorgens starten wir im bequemen Fernreisebus zum Fährhafen nach Cherbourg. Genießen Sie die Atmosphäre an Bord der modernen Fährschiffe von Irish Ferries und die kleine Kreuzfahrt durch die Irische See! 1x Ü/HP an Bord.

2. Tag: Ankunft in Irland und Radtour durch das historische Zentrum Irlands – Drogheda, Boyne River, Newgrange und Hill of Tara

Die Fähre legt am Vormittag in Dublin an und unser Reisebus bringt uns nach Drogheda. Unsere Radtour verläuft entlang des River Boyne und führt uns nach Newgrange. Irlands ältestes Ganggrab ist mit seinen 5.000 Jahren älter als Stonehenge und die ägyptischen Pyramiden! Wir bestaunen den 80m breiten Hügel, der mit verzierten Steinen eingefasst und mit weißem Wicklow-Quarzit bedeckt ist. Wir sind in einer der bedeutendsten prähistorischen Landschaften der Welt! In der Nähe sehen wir die Anlage von Knowth, bevor uns unsere Radtour zum sagenumwobenen Hill of Tara bringt. Der Sitz der irischen Hochkönige diente als zeremonieller Krönungsort und war das Zentrum der irischen Macht. Was für ein magischer Auftakt unserer Radreise Irland! Unser Reisebus bringt uns zum Hotel. 1x Ü/HP im 4**** Moyvalley Hotel & Golf Resort in Moyvalley, County Kildare. 38km, mittelschwer, hügelig.

3. Tag: Radtour am Royal Canal, Besuch der Kilbeggan Distillery und Clonmacnoise

Vom Hotel aus radeln wir am Royal Canal entlang, der uns bis Kilbeggan führt. Ein Besuch in der Kilbeggan Distillery weiht uns in die Geheimnisse des irischen Whiskeys ein! Per Bus geht es dem Westen Irlands entgegen und wir besuchen die Klosterruine in Clonmacnoise! 2x Ü/HP im 3*** The Lady Gregory Hotel in Gort, County Galway. 58km, einfach, weitestgehend flach.

4. Tag: Radtour durch Connemara und Besuch von Galway

Unser Reisebus bringt uns nach Clifden, dem Hauptort Connemaras. Nach einem kleinen Aufenthalt in dem schönen Fischerort starten wir in das authentische Irland und radeln auf der legendären Bog Road durch die Moor-landschaften Connemaras! Diese einzigartige Landschaft gilt als Irlands Regenwald, da die Moore Wasser aufnehmen und es über das ganze Jahr langsam wieder abgeben. Die lila und goldschimmernde Landschaft Connemaras sowie der Ausblick auf die Gebirgskette der 12 Bens begeistern uns! Nach der Radtour fahren wir mit dem Reisebus nach Galway. Die lebendige Hafenstadt ist wohl seit Ed Sheerans „Galway Girl“ jedermann ein Begriff! 55km, mittelschwer, hügelig.

5. Tag: Radtour am Wild Atlantic Way mit Burren und Cliffs of Moher

Unser Reisebus bringt uns nach Ballyvaughan, von wo aus wir auf der heutigen Etappe unserer Radreise Irland einige der Highlights der grünen Insel erleben werden! Die Radroute führt uns am Blackhead Leuchtturm vorbei und wir erreichen Irlands Mondlandschaft – die Kalksteinlandschaft des Burren! Diese wurde vor Millionen von Jahren unter der Oberfläche längst vergessener tropischer Meere geformt und lässt uns wie Neil Armstrong fühlen! Poetisch brechen sich arktische, alpine und mediterrane Pflanzen ihren Weg durch das Gestein ans Licht! Mit Ausblicken auf die Aran Islands radeln wir weiter entlang des Wild Atlantic Way. Ab Doolin wird es besonders spannend, denn nun erwarten uns die weltberühmten Cliffs of Moher! Die Steilklippen an Irlands Westküste fallen hier 200m senkrecht zum Atlantik hin ab! Nach dem ausgiebigen Genuss dieses Highlights bringt uns unser Reisebus zum Hotel. 2x Ü/HP in einem Hotel der guten Mittelklasse in der Region Kerry. 36km, mittelschwer, mit 2 ordentlichen Anstiegen.

6. Tag: Radtour auf dem Slea Head Drive der Halbinsel Dingle

Die Dingle-Halbinsel, welche der National Geographic als schönsten Ort der Welt bezeichnet, ist heute unser Ziel! Unsere Radtour führt uns über die Dingle-Halbinsel, die für ihre salzigen Winde, dramatische Klippen und den weiten Horizont berühmt ist! Und da wir durch die Grafschaft Kerry radeln, können wir auch immer wieder die berühmten Kühe sehen! Unsere Radstrecke führt über den berühmten Slea Head Drive und von der Landzunge des Dunmore Head sehen wir die Blasket Islands und somit den westlichsten Punkt Europas! Am Dunquin Pier beobachten wir die kurvenreichste Straße Irlands. Und in der Kilmalkedar Church probieren wir, ob wir durch das Kirchenfenster passen und in den Himmel kommen werden. Ein traumhafter Radtag! 44km, mittelschwer, sehr hügelig.

7. Tag: Radtour am Waterford Greenway und Besuch der Mount Congreve Gardens

Mit dem Reisebus fahren wir an die Ostküste nach Dungarvan. Von hier aus radeln wir auf dem Waterford Greenway über Viadukte und durch Tunnel auf einer alten Bahntrasse bis kurz vor Waterford. Zum Ende der Radtour erwartet uns noch ein wahres irisches Highlight! Die Mount Congreve Gardens liegen direkt am River Suir und gehören zu den „Great gardens of the world“! Genießen Sie den herrlichen Garten und die beeindruckende Sammlung von Pflanzen aus aller Welt! Unser Reisebus bringt uns zum Hotel in Wexford. 1x Ü/HP im 3*** Maldron Hotel in Wexford. 38km, einfach-mittelschwer, hügelig.

8. Tag: Besuch von Dublin und Fährpassage nach Frankreich

Am Vormittag erkunden wir die irische Hauptstadt Dublin! Per Bus und zu Fuß sehen wir u. a. die O’Connell Street, die Ha´penny Bridge über den Fluss Liffey, Temple Bar, Trinity College und natürlich die klassischen georgianischen Stadthäuser! Am Nachmittag verabschieden wir uns leider aus Irland und reisen mit der Fähre zurück nach Frankreich. 1x Ü/HP an Bord.

9. Tag: Heimreise

Heimreise von Cherbourg nach NRW. Unsere schöne Radreise Irland geht leider dem Ende entgegen. Rückkunft in den Abendstunden.
 

INKLUSIVLEISTUNGEN:

  • Fahrt im modernen Fernreisebus inklusive sämtlicher Park- und Mautgebühren
  • Transport des eigenen Rads im speziellen Radanhänger
  • Fährüberfahrten Cherbourg – Dublin / Dublin – Cherbourg mit Irish Ferries inklusive 2x Übernachtungen in Doppelkabinen Innen mit Dusche/WC sowie jeweils Abendessen und Frühstück
  • 7x ÜF in den genannten (oder gleichwertigen) 3-4***/* Hotels
  • 7x Halbpension
  • 4x Mittagspicknicks
  • Führung & Whiskeytasting in der Kilbeggan Distillery
  • Eintrittsgeld Klosterruine Clonmacnoise
  • Eintrittsgeld / bzw. Parkpauschale Cliffs of Moher
  • Eintrittsgeld Mount Congreve Gardens
  • Kleine Stadtführung (per Bus und zu Fuß) durch Dublin
  • Rad-Reiseleitung
  • Durchgehende qualifizierte Reiseleitung durch unser fachkundiges Personal während der gesamten Reise
     

ZUSATZINFORMATIONEN:

  • Personalausweis / Reisepass muss noch 3 Monate gültig sein!
  • Für die Radreise Irland empfehlen wir die Nutzung eines E-Bikes! Die Tour ist für Tourenradfahrer*innen zwar machbar, aber sehr anstrengend. Sollten Sie ein Tourenrad nutzen wollen, sollten Sie über gute sportliche Kondition verfügen.
  • 15-20km/h

MIN. 16 Gäste, MAX. 24 Gäste
 

03.07.2023 - 11.07.2023 | 9 Tage
3***- und 4****-Hotels
  • Doppelzimmer (pro Person)
    2395 €
  • Einzelzimmer
    2715 €
zubuchbare Optionen / Ermäßigungen
  • Zuschlag Einzelkabine
    130 €
  • Zuschlag Außenkabine
    50 €
  • E-Bike-Ausleihe
    225 €
  • PKW-Parkplatz auf dem Betriebshof (pro PKW!)
    10 €
Da an dieser Radreise gesteigertes Interesse besteht, empfehlen wir eine rechtzeitige Buchung! Freuen Sie sich schon heute auf eine großartige und wunderschöne Radreise auf die grüne Insel Irland!
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk