Ochsenbruch
0179 70 57 684 Mo.-Sa. 09:00 bis 18:00 Uhr
Reise suchen
 
 
von 29 bis 1940

Busreise Bretagne - 7 Tage

PDF Drucken
Termin:
02.05.2022 - 08.05.2022
Preis:
ab 1140 € p.P.

Wildromantische französische Bretagne. Mythen, Landschaften, Leuchttürme, Kirchen etc. - Die Bretagen von einer ihrer vielen Seiten! Die französische Bretagne ist derzeit durch Kommissar Dupins „Bretonisches Vermächtnis“ in aller Munde. Wer hat nicht schon von Concarneau, der kleinen Hafenstadt gehört, in welcher der Kommissar ermittelt? Die Bretagne ist reich an Geschichten, Farben und Landschaft. Hier wo sich Ärmelkanal und Atlantik treffen findet sich die höchste LeuchtturmDichte Europas! Und hier verehren die Bretonen 7.777 Heilige! Monolithe und Dolmengräber erzählen jahrtausendealte Geschichten und „Napoleons Hut“ liegt an der rosa Quarzküste. Was das ist? Kommen Sie mit und wir erklären es Ihnen! Auch das Rätsel um den Klosterberg Mont St. Michel, der mal zur Bretagne und mal zur Normandie gehört(e), lohnt es zu erfahren! Die Bretagne lässt uns selbst zu kleinen Kommissar Dupins werden und wartet auf uns! Also los! 

1. Tag: Anreise und Wahrzeichen Mont St. Michel. Am frühen Morgen starten wir unsere Reise. Durch die Normandie geht es zum Mont St. Michel. Dieses „Wunder aus Granit" mit seiner märchenhaften Silhouette erhebt sich an der bretonisch-normannischen Grenze. Einer Überlieferung nach soll der Erzengel Michael den Bau einer Kapelle auf der einsamen Felseninsel befohlen haben. 2x HP im 3*** Hotel Ibis Pontorson Baie du Mont-Saint Michel.

2. Tag: St. Malo, Dinan und Fougères. In St. Malo unternehmen wir heute einen Spaziergang durch die von einer großen Stadtmauer umgebenen und teils im Meer liegenden Piratenstadt. Eines der schönsten nordfranzösischen Städtchen mit einer kleinen Altstadt hoch über dem Fluss ist Dinan. Und am Nachmittag sehen wir die beeindruckende Festungsstadt Fougères, welche die Herzogin Anne de Bretagne zum Schutz gegen Frankreich hat errichten lassen.

3. Tag: Die rosa Quarzküste.  Auf unserer Weiterfahrt sehen wir heute bei Dol-de-Bretagne einen mächtigen Monolith aus der Zeit der Druiden, der später für die Christen umgedeutet wurde. Die berühmte rosa Quarzküste lädt zu einem Spaziergang von Ploumanac´h nach Trégastel auf dem alten Piratenweg entlang der Küste ein! Eine Vielzahl von Steinskulpturen aus rosa Quarz können wir hier bestaunen. 3x HP im 3*** Hotel Escale Océnia in Quimper.

4. Tag: Kalvarienberge und Besuch am „Ende der Welt“. Die im Wettstreit der „Bretonischen Renaissance“ errichteten Kalvarienberge von St. Thégonnec, Lampaul und Lampaul-Guimiliau mit ihrem einmaligen Figurenschmuck sind heute Vormittag unser Ziel. Durch Morlaix mit seinem beeindruckenden Eisenbahnviadukt über der Altstadt erreichen wir am Nachmittag im Finistère die historische Küstenstadt St. Pol-de-Léon, deren Kathedrale wir uns ansehen.

5. Tag: Locronan, Pointe du Raz, Quimper und St. Fiacre. Locronan, eines der schönsten Dörfer Frankreichs, steht heute ebenso auf dem Programm wie der berühmte westlichste Punkt der Bretagne (und Frankreichs) – die Pointe du Raz! In Quimper besichtigen wir die Kathedrale und den bunten Holzlettner der kleinen Kirche in St. Fiacre.

6. Tag: Concarneau und die Wilde Küste Quiberons Concarneau, die kleine Hafenstadt, ist durch die Bücher über Kommissar Dupin weltbekannt! In der Südbretagne sehen wir die Steinreihen tausender über 5.000 Jahre alter Monolithe und Dolmengräber. Die wilde Küste der Halbinsel Quiberon beeindruckt mit Sandstränden, Dünen und Klippen. In Locmariaquer befindet sich einer der größten Monolithe. 1x HP im 4**** Hotel Mercure in Rennes.

7. Tag: Heimreise. Abfahrt nach dem Frühstück. Rückkunft in den Abendstunden. 

Wer mag, kann gerne auf unsere Normandie Reise direkt im Anschluss bis 15.5.22 mit einer zusätzlichen Übernachtung in Rouen, wo wir auf der Rückfahrt eh durch fahren und am nächsten Tag wieder mit den neuen Gästen ankommen, buchen.

  • Fahrt im modernen Fernreisebus
  • Sämtliche Maut- und Parkplatzgebühren
  • 6x HP in 3-4**** Hotels
  • Kurtaxe ∗ Ausflüge laut Programm
  • Reiseleitung durch unser fachkundiges Personal 

02.05.2022 - 08.05.2022 | 7 Tage
3***- und 4****-Hotels
  • Doppelzimmer (pro Person)
    1140 €
  • Einzelzimmer
    1390 €

Noch mehr als 6 Plätze frei.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk